Aromatherapie Entspannung für Körper, Geist und Seele

Überall wird über Aromaöltherapie gesprochen doch

was versteht man darunter ?

Zu beginn des 20.Jahrhunderts wurde die Aromatherapie von dem französischem ChemikerRene´ Gattefosse wiederentdeckt. Etwa 300 verschiedene ätherische Öle sind bisher bekannt, sie können beruhigend , entspannend , belebend oder aufbauend wirken. Die ätherischen Öle werdenz.B. durch die Nase aufgenommen und aktivieren so das limbische System , dieses beeinflusst dieStimmung . Andere Transportwege für die Wirkung der ätherischen Öle sind Massagen und Wannenbäder , hier dringen die Aromastoffe durch die Haut in den Blutkreislauf und werden dort mittransportiert . Sie aktivieren Hormondrüsen , stärken die Abwehr des Immunsystems und beeinflussen die Psyche positiv. Über die Nieren und die Lunge werden die Aromastoffe dann wieder ausgeschieden.


Ätherische Öle reizen in purer Form die Haut und dürfen deshalb niemals ohne Emulgatorverwendet werden. Für ein Massageöl geben Sie 20 Tropfen ätherisches Öl auf 50 mlsüßes Mandelöl , für ein Vollbad geben Sie 8 Tropfen ätherisches Öl auf 1/4 Liter Buttermilch ,zur schnellen Hilfe zwischendurch geben Sie 4 Tropfen ätherisches Öl in ein Stofftaschentuchhalten es sich an die Nase und atmen mehrmals tief ein.

Die Top 11 der ätherischen Öle

Zitronenöl bei Erschöpfung ,Stress und zur Konzentration

Orangenöl bei Magen Problemen, macht gute Laune

Lavendelöl bei Kopfschmerzen , entspannt und hilft bei Schlaflosigkeit

Rosenöl bei Nervosität, hilft gegen Schokoladen heißhunger

Zimtöl bei Prüfungsangst, unangenehmen Gesprächen

Melissenöl bei innerer Unruhe , Migräne und Wetterfühligkeit

Pfefferminzöl bei Kreislaufbeschwerden und Erkältung , macht die Nase frei

Sandelholz gegen depressive Verstimmung

Rosmarinöl wirkt krampflindernd, hilft bei der Konzentration

Ylang Ylangöl wirkt beruhigend auf die Nerven,

Eukalyptusöl hilft bei grippalen Infekten und Halsschmerzen

Was Sie beim Einkauf von ätherischen Ölen beachten sollten !

Ätherische Öle sind viel mehr als ein bisschen angenehmer Duft . Sie wirken direkt auf unser Gefühlsleben und sind im inneren unseres Körpers mächtige Heilmittel . Diese flüchtigen Substanzen haben es also in sich und deshalb ist Qualitätskontrolle beim Kauf im eigenen Interesse sehr wichtig . Ätherische Öle liegen zur Zeit voll im Trend und alles was sich gut verkaufen lässt liegt in der Verführung zum qualitativen Missbrauch . Minderwertige ätherische Öle zugunsten eines niedrigen Verkaufspreises zu lasten des Verbrauchers . Wird Ihnen also ein "reines" Rosenöl zu einem niedrigen Preis angeboten dann wissen Sie , dass es sich nur um eine starke Verdünnung handeln kann. Auf Qualität bedachte Firmen bieten auf Anfrage ausführliches Infomaterial an. Achten Sie beim Kauf darauf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sweetfeet Wellness & Fußpflege M,Jungheim Copyright © www.sweetfeet.de Alle Rechte vorbehalten.